Im Rahmen der devcom2019 hatte ich die Möglichkeit mich mit Dr. Mirko Seithe dem Entwickler des Spieles Kubifaktorium zu unterhalten. Ich konnte einiges über das Spiel selbst als auch über die Entwicklung erfahren und was für die Zukunft noch geplant ist

Beschreibung

Kubifaktorium ist ein 3D, Voxel basiertes Strategie und Aufbauspiel.
Das Hauptziel des Spielers ist es das Überleben seiner Kolonie zu gewährleisten.
Dieses Ziel wird durch das anwerben neuer Koloniten, produktion von benötigen Gütern bewerkstelligt. Dem Spieler stehen hierzu kompleze Maschineri zur Verfügung um diesen Prozess zu automatisieren und zu verbessern.

Geschichte

Angefangen hat Dr. Mirko Seithe der Etwickler von Kubifaktorium mit dem Spiel “BossConstructor” welches im Oktober 2016 erschienen ist.
Auf viele positive Resonanzen folge dann im Juli 2018 am GameDevs.nrw Treffen die Ankündigung zu seinem neuem Spiel, Kubifaktorium. Seit dem 3. Juli 2019 ist das Spiel nun auch im Steam Early Access für jeden verfügbar.

Spielprinzip

Das Grundspielprinzip zielt darauf ab, seine Kolonisten zu Entwickeln und diese mit der Produktion von Gütern zu unterstützen. Aber wie überall, die Kraft der Kolonisten ist auch hier limitiert. Doch hier helfen einem die Maschinen und Automatisierungen weiter. Nach eigener Aussage sollen hier noch einige weitere Möglichkeiten Implementiert werden. Aber natürlich wurde auch an die Distribution der Güter gedacht. Kubifaktorium enthält viele Transport Möglichkeiten, unter anderem: Züge, Transportbänder, Zeppelinie und vieles weitere.

Das Spiel hat mittlerweile gute zwei Jahre an Entwicklungszeit und ist ca. zu 60% fertig gestellt. Hierbei wurden sowohl SoundDesign als auch die Modelle selbst entwickelt und gestaltet. Das Spiel soll noch um einen Story Modus erweitert werden, aktuell ist eine Art Endlosspiel spielbar mit Aufgaben, welche vom Spieler erfüllt werden müssen.
Aktuell sind schon vier Biome spielbar. In jedem Biom lauern andere Gefahren und warten andere Aufgaben auf den Spieler.

Eine Besonderheit des Spieles sind Mods, diese sind nicht nur fully supported sondern auch gewünscht. Der Entwickler selbst hat hierzu Videos produziert um leichter in das Modding einzusteigen. Mods können über den Steam Workshop zur Verfügung gestellt werden.

Das Spiel ist wie erwähnt bereits im Early Access und auf Steam kaufbar:
Steam Link: https://store.steampowered.com/app/898720/Kubifaktorium/

An diese Stelle möchte ich noch meinen Dank an Dr. Mirko Seithe für den sehr angenehmen Talk auf der devcom.
Das Spiel ist für mich selbst sehr vielversprechend, und stellt für mich seit langem wieder ein sehr gutes Aufbau-Strategiespiel dar.

Platformen auf denen Kubifaktorium spielbar ist:

  • Windows
  • Mac
  • Linux

Links

Bernd Struntz

Founder & Editor

About the Author

Inhaber / Lead Autor von CybernautEU und ganz nebenbei noch Redakteur auf knightsblog.de und Minecraftforum.de

View Articles